Rotationsarm PSG

Rotationsarmwickler-PSG-002

Robuste und verwindungssteife Viersäulenkonstruktion mit umlaufendem Stretcharm. Die Lagerung erfolgt über verschleißarme und belastbare Kugelrollenlager; der Antrieb mittels frequenzgesteuertem Getriebemotor. Der Folienschlitten wird über Rollenketten vertikal verfahren, der Antrieb ist ebenfalls frequenzgesteuert über einen Getriebemotor. Ein integriertes Folienklemm- und –schweißsystem hält die Folie zu Beginn und am Ende des Wickelzyklus und verschweißt die Folie zum Ende gegen einen Kontrast. Das Produkt selbst wird hierbei nicht berührt. Je nach Ausführung und Kundenwunsch kann ein Deckblattspender TS integriert (wetterfest) oder TopOutside vorgeschaltet (Staubschutz) optional eingesetzt werden.

Besonderheiten:

  • Fest stehende Palette beim stretchen
  • Deckblattspender integr./vorgesch.
  • Elektrische Folienendverschweißung
  • Pneumatische Folienhalteklemme
  • Servergesteuerter Rotationsarm
  • Servergesteuerter Folienschlitten
  • Mehrstufige Vorreckeinrichtung
  • Folien-/Anlegespannung separat regelbar
  • Steuerung Siemens S7/300
  • Automatische Höhenerkennung
  • Touch-Screen Bedientableau

Fakten:

  • Schutzumzäunung mit elektr. verriegelter Zugangstür
  • Sicherheitslichtschranken im Ein- und Auslauf, gem. CE
  • Farbmeldeleuchte (Betriebszustandsanzeige, 3-farbig)
  • Elektrische Folientrennung
  • Separater Schaltschrank für autom. und man. Betrieb
  • 7 speicherbare Programme (Standard)
  • Regelbare Schlittengeschwindigkeit
  •  Einstellbare Anzahl Fuß- und Kopfwicklungen
  • Einstellbare Verstärkungswicklungen
  • Wickelhöhe maximum 2.200 mm (optional: auf Anfrage )

Optimale Stretchfolie:
ENOwrap_logo